Sonntag, 25. August 2019

#unteilbar gegen Rechts

Am 24. August 2019, eine Woche vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg, demonstrierten rund 40.000 Menschen aus dem ganzen Land in Dresden gegen Rechts.
Aufgerufen hatte hierzu das Bündnis #unteilbar, um ein Zeichen zu setzen. Ein Zeichen gegen den Rechtsruck in Europa, ein Zeichen für eine offene und soziale Gesellschaft.
Alle Hintergründe und auch Informationen könnt ihr in den sozialen Netzwerken und auch direkt auf der Seite von #unteilbar nachlesen.
Ich war dabei, bin glücklich, das erlebt zu haben, einen Tag in Dresden, der Mut gemacht hat. Und Hoffnung. Es war ein bunter, fröhlicher gemeinsamer Tag mit ganz jung und ganz alt. Ich habe natürlich Fotos mitgebracht und lasse euch einfach mal ein paar Eindrücke hier.





















Kommentare:

  1. Ich freue mich über diese Nachricht und die Bilder, auch wenn ich leider nicht dabei sein konnte(zu weit weg). DANKE!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin stolz auf dich, dass du trotz all der Aufgaben, die du zu bewältigen hast,
    die Zeit gefunden hast nach Dresden zu fahren.

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts